Bereich Kinästhetik

Bereich Intensivpflege

Bereich Organisationsberatung & Supervision

Bereich Seminare zu Einzelthemen

Informationen zur Basalen Stimulation
Seminarangebote
Literaturhinweise

Kontakt
Beate Sopper stellt sich vor
Basale Stimulation Was ist die Basale Stimulation®?
www.basale-stimulation.de
Vor ca. 20 Jahren entwickelte Prof.Andreas Fröhlich im Rehazentrum Landstuhl ein Konzept zum Umgang mit geistig und körperlich mehrfach schwerbehinderten Kindern. Dieses Konzept wurde später zur Basalen Stimulation®.
Es handelt sich bei diesem Konzept um einen Förderansatz, der sich um Menschen bemüht, die in ihrer Wahrnehmungs- und Kommunikationsfähigkeit stark eingeschränkt sind.
Je nach Kontext sind davon unterschiedliche Menschen betroffen: Bewußtlose, sedierte Patienten, sogenannte Wachkomapatienten und verwirrte Menschen. Diesen und anderen Menschen ist gemeinsam, daß sie in ihrer Wahrnehmungs- und Kommunikationsfähigkeit stark eingeschränkt sind. Dies hat auch fast immer erhebliche Auswirkungen auf die Kommunikation der Beteiligten.

[Zum Anfang der Seite]